Therapie Kurse Märchen Atelier Portrait Links


Nadja Meier-Läubli

Figurenspiel- und Kunsttherapeutin ED

Fachrichtung Drama- und Sprachtherapie

Primarlehrerin

 
Geboren 1969
verheiratet, Mutter zweier erwachsener Söhne
wohnhaft in Luzern

041/ 420 52 00
info@figurenatelier.ch


Berufliche Tätigkeiten
  • Seit 1990 An den Primarschulen auf allen Stufen tätig
  • Seit 1995 Erfahrungen im integrativen Schulmodell mit SHP
  • Seit 1998 Erfahrungen im Teamteaching
  • Seit 2001 Unterricht an Klassen mit hohem Anteil an fremdsprachigen Kindern
  • Seit 2005 Eigene Praxis für Therapeutisches Figurenspiel
  • Referate: Therapeutisches Figurenspiel, Märchen, Das Figurenspiel in der Pädagogik
  • Seit 2007 Mitglied fachverband figurenspieltherapie fft
  • Auftritte: Märchenerzählerin und Figurenspielerin
  • Zusammenarbeit mit der KinderSpitex Zentralschweiz: Therapeutische Begleitung von kranken und lebensbedrohlich erkrankten Kindern
  • Kursangebote für Pädagoginnen/Pädagogen und Pflegefachfrauen der KinderSpitex: Helfer- und Kontaktfiguren herstellen, Spielanimationen im Berufsalltag mit Kindern
Mitgliedschaft Fachverbände
  • Figurenspieltherapie fft
  • Gestaltende Psychotherapie und Kunsttherapie GPK
Diplome / Zertifikate / Aus- und Weiterbildungen

1990 Primarlehrerin
Kt. Lehrerinnen- und Lehrerseminar, Luzern
1989-92 Grundkompetenzen Theater
Zone Bleue, Horw
2000/01 Märchenerzählerin
favola, Auressio
2005 Dipl. Figurenspiel-Therapeutin
EMR/ASCA/EGK anerkannt, Institut für therapeutisches Puppenspiel Käthy Wüthrich, Buochs
2009/10 Medizinische Grundausbildung
Höhere Fachschule für pädagogisches und therapeutisches Figurenspiel, Interlaken
2011 Praxiscoach
PHZ Zug
2012/14 Figurentheater
Verein Weiterbildung Figurentheater, Liestal
2015 Somatische Trauma-Arbeit STA®
Trauma-Therapeutin, ist-institut, Winterthur
2015 Zürcher Ressourcen Modell ZRM® Grundkurs Neuro-Plus
ist-institut, Winterthur
2017 Höhere Fachprüfung Kunsttherapie HFP-KST
Fachrichtung Drama- und Sprachtherapie
seit 1995 Kontinuierliche Super- und Intervision
höhere fachschule fachverband figurenspieltherapie fft hf, Olten
Diverse Kurse

Lösungsorientierte Therapie und Beratung, Gesprächsführung, Work-Life-Balance, Salutogenese, Kinder- und Entwicklungspsychologie, Therapieberichte schreiben, Sexuelle Ausbeutung, Kinder mit psychisch kranken Eltern, Sprachförderung im Spiel, Deutsch als Zweitsprache DAZ, Kooperatives Lernen, Kinderzeichnungen verstehen, Märchenarbeit, Filzen, Rituale, Psychodrama, Komiktheater und Maskenspiel, Rhetorik und Körpersprache, Therapeutisches Zaubern, autogenes Training 
buehne links buehne rechts